Bild unserer Büroräume

Wir entwickeln Ihre individuelle Webanwendung

Web-Apps sind aus der modernen Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken. Sie sind auf jedem Endgerät mit einem Browser einsetzbar und müssen nicht mehr lokal auf dem Rechner des Benutzers installiert werden. Neben der klassischen Anwendung in einem Computer-Browser funktionieren Webanwendungen auch auf mobilen Endgeräten, Fernsehern, Smart Watches und Tablets.

Beratung anfordern

Mit Domain-driven Design zu Ihrer individuellen Webanwendung

Webbasierte Softwarelösungen haben gegenüber der klassischen Desktop-Entwicklung den weiteren Vorteil, dass sie einfacher in der Cloud gehostet werden können und so leichter skalierbar und ausfallsicherer sind als Standard-Software.

Das Ausspielen von neuen Programmversionen wird zentral gesteuert, der User muss nicht in neue Hardware investieren, um diese nutzen zu können.

Bei der Entwicklung Ihrer individuellen Webanwendung arbeiten wir uns tief in Ihre fachliche Domäne ein und folgen dem Domain-driven Designansatz. In fachlich komplexen Anwendungen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor die gemeinsame, einheitliche Sprache zwischen Experten und Softwareentwicklern. Hier setzt Domain-driven Design an und sorgt dafür, dass alle Steakholder ein gemeinsames Verständnis der Fachdomäne haben und eine gemeinsame Sprache sprechen.

Vorteile von Web-Apps

Ein Klemmbrett

Überall lauffähig

Web-Apps sind auf allen Endgeräten mit Browsern lauffähig

Ein Kalender

Immer up to date

User haben immer die aktuellste Version zur Verfügung

Ein Roboter

Automatisierung

Updates werden zentral ausgespielt un müussen nicht vom User manuell gestartet werden

Grafik über die möglichen Endgeräte einer Progressiven Web App
Logo von Microsoft und Apple

Alle Betriebssysteme

Web-Apps sind nicht auf ein bestimmtes Betriebssystem angewiesen

Eine Gruppe von Personen

Nutzerfreundlich

Web-Apps haben eine geringe Einstiegshürde für Nutzer

Eine Uhr

Zeitsparend

Web-apps werden nur einmal entwickelt und sind plattformunabhängig einsetzbar

Schnittstellenentwicklung

Webanwendungen haben in der Regel Schnittstellen zu anderen Systemen, wie z.B. Shopsystemen, CRM- und ERP-Systemen oder anderen Unternehmensanwendungen. Diese APIs binden wir an bestehende Systeme an und verbinden sie zu einem funktionierenden Gesamtkonstrukt ohne Bruchstellen.

Technisch richten wir uns nach Ihrem Produkt und analysieren welche Technologien sich am besten zur Umsetzung eignen. Dabei arbeiten wir stets mit aktuellen Open-Source-Frameworks wie Angular, React oder Vue und stellen sicher, dass sie die beste Performance für Ihre Webanwendung erhalten. Dadurch ermöglichen wir Ihnen, dass Ihre internen IT-Spezialisten die Umsetzung mitgestalten können.

Design einer Webanwendung

Neben der technischen Umsetzung ist eine gute, zugängliche User Experience und ein ansprechendes, wiedererkennbares Design zentraler Fokus unserer Anwendungen. Unsere Designer arbeiten sich tief in die Zielgruppe Ihrer Anwendung ein, um sie bestmöglich zu verstehen und die Software auf die Bedürfnisse Ihrer User anzupassen. Eine einfache Bedienung und schnelles Verstehen der Anwendung sind dabei ein zentrales Element.

Ablauf von individueller Softwareentwicklung

Whiteboard mit Post-Its
1

Visionsworkshop

Wir starten unser gemeinsames Projekt mit einem Visionsworkshop, um mit Ihnen Ziele zu definieren und den Scope der Anwendung zu erfassen und abzuschätzen. Im Sinne unseres agilen Vorgehensmodells ist dies für Sie kostenfrei. Wir wollen sicherstellen, dass wir der geeignete Partner für Sie sind und wir zusammen Software entwickeln, die Sie wirklich weiterbringt. Am Ende des Workshoptages haben alle Stakeholder die gleiche Vision des Produktes vor Augen.

Zeichnung eines Appdesigns
2

User Experince & User Interface

Im zweiten Schritt konzipieren wir Ihre individuelle mobile App. Hierbei achten wir besonders auf die Benutzerfreundlichkeit und richten uns nach Ihrer Priorisierung - setzen zuerst das um, was für Sie am wichtigsten ist. Wir entwerfen den Aufbau der App und das Design der Anwendung. Anhand von Personas und den Bedürfnissen Ihrer Endnutzer konzipieren wir Ihr individuelles Frontend und passen es optisch an die CI Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke an.

Mitarbeiter am Arbeitsplatz
3

Beginn Entwicklung

Das entwickelte Design wird im Frontend umgesetzt. Wir bauen das Backend auf, integrieren bestehende Systeme Ihrer IT in unsere App und passen Schnittstellen an. Sie haben nun Zugriff auf den ersten Prototyp, der sich in vielerlei Hinsicht schon anfühlt wie das Endprodukt. In dieser Phase wachsen wir als Team nach und nach zusammen. Product Owner und Entwickler begegnen sich auf Augenhöhe.

Grafik unseres Sprintrythmus
4

2-Wochen Sprints

In 2-wöchigen Sprints entwickeln wir die App in engmaschiger Absprache und regelmäßigem Feedback mit Ihnen stetig weiter, bis sie die finale App in den Händen halten. Während des Prozesses erhalten alle Interessierten alle 2-Wochen einen Einblick in den aktuellen Stand der App und können diese Testen und Ausprobieren. Sie haben während der gesamten Entwicklung transparenten Einblick in den Code und können jederzeit Ziele neu priorisieren – die übergeordnete Vision bleibt dabei gleich.

Verschiedene Endgeräte auf denen unsere Produkte geöffnet sind
5

Ausrollen der App

Wir rollen die App auf allen großen Plattformen aus, ihr Produkt steht im Google Play Store und im iOS App Store zum Download zur Verfügung. Support, Wartung und Updates übernehmen wir für Sie und betreuen Sie auch nach dem Erscheinen Ihrer App weiter. Viele unserer Kunden nutzen unseren Service seit vielen Jahren zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Anpassung an neue Herausforderungen Ihrer Zielgruppe.

Simon Niechzial

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie direkt mit einem erfahrenen Entwickler. Simon Niechzial, MSc. studierte Informatik mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung. Er ist Gesellschafter und Leiter des Bereichs Webanwendung. Er steht Ihnen gern bei allen Ihren Anliegen zur Seite.

Kontaktieren Sie uns

Kontakt