Atmina Solutions - Rely on us

Fernwartung

Customer Self Service Portal

Ziel des Projekts ist die Verlagerung von Kundenanfragen (Aufträge, Support) vom bisherigen System - basierend auf Telefon, Post oder persönlichen Anfragen im Servicecenter - auf ein Onlineportal. Zum einen soll damit die Skalierbarkeit des Systems sichergestellt werden. Zum anderen sollen Vertrieb und Support spürbar entlastet werden.

Das Frontend wird mit Hilfe von Angular (2.x+), RxJS, SCSS, PostCSS, TypeScript und Foundation for Sites erstellt, welches mittels Webpack in, für ein breites Browserspektrum darstellbares, HTML, CSS und JavaScript transformiert wird. Per Swagger wird eine gemeinsame REST-Schnittstelle zu dem JavaEE Backend definiert. Aus dieser Definition wird TypeScript Code generiert und so ein gemeinsames Model und Typsicherheit über die REST Grenze hinweg gepflegt und sichergestellt.
Weiterhin wird ein OAuth-Server zur Authentifizierung der Benutzer angesprochen. Es wurde ein komplett automatisiertes Deployment - basierend auf Docker - aufgesetzt und in die komplexe Systemlandschaft des Kunden integriert.

Branche
Telekommunikationsanbieter
Ort
Niedersachsen
Technologien
  • Oracle/ JavaEE Backend
  • JavaEE Middleware
  • REST API
  • Oauth Server
  • Web Frontend/UI
  • Angular 2

Transformation iPad App zu Webapplikation

Ziel des Projekts ist die Analyse, Transformation und Weiterentwicklung einer bestehenden iPad App in eine Webapplikation. Neue Features werden parallel mit der iPad Applikation entwickelt um dem Anwender das Gefühl einer nahtlosen Integration von Mobile- und Desktopwelt zu vermitteln. Anwendungskonzepte werden an die Gegebenheiten der Desktopumgebung, wie z.B. mehr Bildschirmfläche, Tastatureingabe, etc. angepasst.

Integriert in einen agilen Entwicklungsprozess mit Continuous Integration und Continuous Deployment entwickelt ATMINA die webbasierte Komponente des Produkts.
Wir sind aktiv an der Spezifikation der Produktivumgebung insbesondere hinsichtlich Performance und Sicherheit beteiligt.

Mittels Codegenerierung werden aus dem C#-Code TypeScript Modelklassen generiert. So wird Typsicherheit über die REST Grenze hinweg sichergestellt.

Branche
Gesundheitswesen
Ort
Niedersachsen
Technologien
  • C#/ .NET
  • REST API
  • MSSQL Server
  • WebPack
  • AngularJS
  • TypeScript

Onlineshop mit Warenwirtschaft/ERP Synchronisation

Ziel des Projekts war die Implementierung eines Onlineshops mit integrierter Synchronisation zu Warenwirtschaft und ERP-System.

Das Responsive Shop Frontend auf Basis von Magento 1.9.x wurde ergänzt mit diversen Erweiterungen, z.B. für Bezahlsysteme (Novalnet), Bonitätsprüfung (Bürgel Wirtschaftsinformationen) und Newsletter (Cleverreach).
Als Eigenentwicklung wurde ein Adapter zur COM-Schnittstelle der Warenwirtschaft SelectLine implementiert. Fehlende Funktionen der Schnittstelle wurden als Direktzugriffe auf die MSSQL Datenbank realisiert. Der Adapter stellt eine definierte REST Schnittstelle für lesende und schreibende Zugriffe auf SelectLine zur Verfügung.
Mittels einer weiteren Eigenentwicklung „SyncTool“ werden Produktdaten (Preise, Texte, Bilder, Videos, Datenblätter, Kategorien, Aktionen) bei Änderung, Neuanlage oder Löschung in Echtzeit zum Shop synchronisiert. Stammdaten, Adressbücher, Bezahlmethoden, Belegsperren und sonstige Kundenattribute werden ebenfalls in Echtzeit synchronisiert. Bestellungen werden über eine Message-Queue an Selectline Übertragen (inkl. Lieferbedingungen, Kundengruppen und Zubehörartikeln). In die andere Richtung werden Lieferstatus und Paketverfolgungsnummern synchronisiert.
ATMINA liefert auch die optimierte Hosting-Umgebung und das 24/7 Monitoring aller Dienste.

Kunde
Fliegl Agro-Center GmbH
Branche
Agrartechnik
Ort
Kastl
Technologien
  • Magento (MySQL, PHP)
  • SelectLine Warenwirtschaft
  • Python
  • Scala (spray.io, Actors)
  • RabbitMQ
Links

Präsentations-/ Vertriebssoftware

Das Unternehmen Elbe-Haus® ist ein Bauunternehmen für individuelle Massivhäuser.
Ziel des Projekts war die Entwicklung einer Präsentations- und Verkaufslösung die dem Vertrieb eine Beratung vor Ort erheblich vereinfacht.

Die Anwendung leitet mittels Assistenten durch den Produktkatalog. Ungültige Konfigurationen und auftretende Abhängigkeiten sollten dabei erkannt und aufgelöst werden. Als Ergebnis kann ein Gesprächsprotokoll gespeichert und gedruckt werden. Im Backend ist die Pflege der Katalogdaten möglich. Des Weiteren wurde die Offline-Fähigkeit der Client Anwendung sichergestellt.

Kunde
Elbe-Haus® GmbH
Branche
Bauunternehmen
Ort
Stralendorf
Technologien
  • Unity3d
  • Java
  • Spring-Framework
  • Bootstrap
  • Webkit

Digitalisierung von Prozessen zwischen Steuerkanzleien und Unternehmen

Ziel des Projekts war die Entwicklung einer Anwendungssoftware zur Vereinfachung von Routinegeschäftsprozessen zwischen Steuerberatern und kleinen Unternehmen. Schlüssel dazu ist ein Ticketsystem das auf alle Beteiligten eingeht und durch eine einfache Oberfläche und Handhabung überzeugt. Nebenprodukte sind ein Clientportal, ein revisionssicheres Archiv und digitale Geschäftsbücher.

Integriert in einen agilen, testgetriebenen Entwicklungsprozess mit Continuous Integration und Continuous Deployment entwickelte ATMINA wesentliche Elemente der Anwendung. Dabei erfolgte eine strikte Trennung von Frontend (AngularJS) und Backend (JavaEE, Ruby on Rails). Beide Teile kommunizieren über eine definierte REST API.
Im Bereich Frontend wurden Module zur revisionssicheren Dateiablage, Benutzermanagement, Mandanten-Verwaltung, Bezahlung, Authentifizierung und Registrierung realisiert. Im Bereich Backend lieferten wir Komponenten zur Authentifizierung, Autorisierung, Pairing von Partnern. Des Weiteren führte unser Team mit dem Kunden umfangreiche Infrastruktur- und Code-Reviews durch.

Kunde
devatax GmbH
Branche
Steuerberatung/ Softwareentwicklung
Ort
Passau
Technologien
  • JavaScript
  • AngularJS
  • JavaEE
  • Jetty
  • Docker
  • Vagrant
  • Ruby on Rails
  • Bower
  • Maven

Geodaten Rendering für ein Reiseportal

Der Betrieb der bestehenden Plattform afrikarma.com wurde übernommen und die Typo3-Instanz durch diverse Bugfixes und Erweiterungen verbessert. Dabei wurde die Performance durch Nutzung einer Reverse Proxy Cache Lösung auf Basis von Varnish und deren Integration in das Typo3 Cache System merklich verbessert.

Das bestehende System zur Kartendarstellung von Reiseinformationen, das auf serverseitig gerenderten KML Daten aufbaute, wurde ersetzt. Die KML Daten werden zu GeoJSON transformiert und mit Informationen angereichert. Diese Daten werden dann im Client auf Kartenmaterial von MapBox und Google (je nach Zoomstufe und Kartenart) überlagert gerendert.

Kunde
afrikarma GmbH – Afrikarma Safaris
Branche
Individuelle Reisen in Afrika
Ort
München / Hofheim i. Ts.
Technologien
  • Typo3
  • Varnish
  • PHP
  • MySQL
  • MapBox
  • Leaflet
  • Google Maps
  • JavaScript
  • GeoJSON

WM Gewinnspiel/ Softwareentwicklung Webplattform

Zur Fußball WM 2014 in Brasilien wurde für den Verlag ein Gewinnspiel implementiert, bei dem Wetten auf die jeweiligen Spielergebnisse abgegeben werden konnten. Zur Fußball EM 2016 in Frankreich wurde die App aktualisiert und erneut verwendet.

Das Backend wurde als Heroku Cloud Applikation mit PostgreSQL Datenhaltung betrieben, um eine schnelle Skalierbarkeit zu gewährleisten. Das Frontend wurde als clientseitige HTML5 Applikation auf Basis des AngularJS Frameworks realisiert.

Kunde
Georg Thieme Verlag KG
Branche
Fachverlag
Ort
Stuttgart
Technologien
  • Postgresql
  • Heroku
  • HTML5
  • JavaScript
  • AngularJS
  • CSS
  • Python

Transparente Multi-CDN Lösung

Für globale Werbekampagnen entwickelte ATMINA eine Multi-CDN Lösung. Je nach Inhaltstyp sind andere CDN Anbieter am besten geeignet um die Inhalte nah am Kunden vorzuhalten und auszuliefern.

Abhängig vom Inhaltstyp, egal ob Streaming Video, Bilder oder Dokumente, wird der beste CDN Anbieter hinsichtlich Funktionsumfang und Kosten ausgewählt. Für den Nutzer erfolgt die Auswahl transparent.

Die wesentlichen Parameter aller Anbieter werden kontinuierlich überwacht.

Kunde
Bourros GmbH
Branche
Werbeagentur
Ort
Frankfurt am Main
Technologien
  • Linux
  • Apache
  • CDN
  • Streaming

Cloud Backup und Failover

Es wird ein Cloud Backup aller Agenturdaten erstellt und gleichzeitig die Windows Domäne an einem zweiten Standort repliziert um ein unterbrechungsfreies Failover Szenario sicherzustellen.

Kunde
maxpress pr + werbeagentur GmbH & Co KG
Branche
Werbeagentur
Ort
Schwerin
Technologien
  • VPN
  • Windows-Server
  • Cloud-Backup

management4health GmbH/ IT-Support & IT-Consulting

Für ein Bauvorhaben in Libyen wurde die Netzwerkinfrastruktur des Baubüros geplant, konfiguriert und bereitgestellt. Alle Komponenten wurden in einem Testaufbau in Deutschland konfiguriert, verpackt und dann vor Ort in Betrieb genommen. Insbesondere wurde hier die unregelmäßig verfügbare Satelliten-Internetverbindung und häufige Stromausfälle berücksichtigt.

Kunde
management4health GmbH
Branche
International Health Consulting
Ort
Libyen, LIBYAN EUROPEAN HOSPITAL
Technologien
  • User-Support
  • Netzwerke
  • Backup

CRM/ Backend Lösung für Mass Customization

Für die Bearbeitung der individuellen Mischaufträge wurde eine CRM Lösung entwickelt. Sie deckt die komplette Pipeline bis zur Auslieferung an den Kunden ab: Übernahme der Auftragsdaten aus dem Frontend, Prüfung der Zahlungsinformationen gegen diverse Schnittstellen (Paypal, Kreditkarte, Überweisung), Verfolgung des Produktionsstatus, Druck von Etiketten und Versand-Labels sowie Unterstützung bei Support-Fällen.

Ein Zusatzmodul erlaubt die Darstellung der Geo-Informationen aus den Bestelldaten auf einer Landkarte.

Kunde
mymuesli GmbH
Branche
Lebensmittel/ E-Commerce
Ort
Passau/ Berlin
Technologien
  • JavaEE
  • PHP