Auch während der Corona-Krise stellen wir weiter ein. HIER gelangt ihr zu unseren Stellenanzeigen.

Eine Tierisch Smarte App

Erlebnis Zoo Hannover App

Seit Anfang 2021 tüftelt ATMINA gemeinsam mit dem Erlebnis-Zoo Hannover an der offiziellen Zoo-App. Dieser digitale Begleiter kann auf jedem Smartphone oder Tablet installiert werden und führt Besucher:innen mit einer interaktiven Karte durch die verschiedenen Bereiche, informiert über Tierveranstaltungen und gibt tagesaktuelle Meldungen des Zoo-Teams weiter.

Mit seinen Innovationen und seiner Hingabe zum Artenschutz liegt der vielfach ausgezeichnete Zoo weit vorne; die verschiedenen Themenwelten geben Menschen die Möglichkeit, Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum zu begegnen. Die App macht den Zoo jetzt auch digital zugänglich, und ist nicht nur eine praktische Navigationshilfe, sondern eine echte Fundgrube mit jederzeit abrufbaren Informationen, Audio-Guides und vielen weiteren geplanten Features – speziell für die Besucher:innen des Erlebnis-Zoos.

Agile Cross-Plattform Entwicklung

Agiler Projektablauf
Ablauf eines Entwicklungs-Sprints

Die Entwicklung der App fand nach agilem Verfahren im engen Austausch mit dem Zoo-Team statt; auf jedes unserer zwei-wöchigen Sprints folgte ein Review, in dem die Stakeholder:innen sich einen Einblick in den aktuellen Fortschritt verschaffen, und ihr Feedback in die Planung des nächsten Sprints einfließen lassen konnten. So war es für uns möglich, in nur drei Wochen einen ersten Prototypen zu liefern, und eine Open Beta binnen fünf Monaten anzuvisieren. Eine einheitliche Code-Basis wird als native Anwendung auf den beiden mobilen Betriebssystemen iOS und Android kompiliert.

Darüber hinaus stellt ATMINA auch die gesamte Infrastruktur bereit, die zum reibungslosen Betrieb der App beiträgt: ein benutzerfreundliches Backoffice zur Verwaltung durch Zoo-Mitarbeiter:innen, ein hochverfügbares und skalierbares Backend, und Integrationen in bestehende Systeme, wie den Event-Kalendar und die Fütterungstermine.

Die App für Entdecker:innen

Zusammen mit unseren Kolleg:innen vom Zoo haben wir uns viel Mühe gegeben, um dieses Projekt zu etwas besonderem zu machen. All dies hat sich im September mit einem erfolgreichen Beta-Launch ausgezahlt: tausende Besucher:innen haben die App runtergeladen und unterwegs erprobt. Wir durften uns uns nicht nur über die vielen positiven Rezensionen, sondern auch über Anregungen und neue Ideen freuen; darunter sicherlich auch einige, die schon für das nächste große Release geplant sind. Alle, die schon jetzt mit der App im Winter-Zoo auf Entdecker-Tour gehen wollen, werden im App Store oder Google Play Store fündig:

Schlüsselfertige Lösung für Zoos und Tierparks

In einem sind wir uns sicher: das ist nur der Anfang für diese tierisch smarte App. Die Software und die darin verbauten Technologien sind inzwischen soweit ausgereift, dass wir in der Lage sind, weitere Zoos und Tierparks zu bedienen. Mit der aus dem Projekt gewonnenen Expertise bietet ATMINA ab jetzt auch App-Entwicklung als spezialisierte Dienstleistung für diese Branche an.

programmiersprachen
Systeme und Technologien der Zoo-App

Unser modulares System sorgt dafür, dass wir auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Anforderungen des Zoos eingehen, und binnen kürzester Zeit auf Änderungen wie Umbauten und Erweiterungen der Anlage reagieren können. Darüber hinaus ist die fortlaufende Pflege und Anpassung der digitalen Karte über eine intuitive Verwaltungsoberfläche ohne zusätzlichen Aufwand durch das eigene Personal möglich. Am Ende entsteht für jeden Zoo eine individuell zugeschnittene App, die den Zoo, seine Bewohner und seine Besucher:innen näher zueinander bringt.

App in den Zoo

Eine Übersicht unserer Dienstleistungen, Features der App und möglichen Individualisierungen haben wir hier zusammengestellt.
Themen: