Das Team von Atmina bei der Sommerfeier 2019

Nach wochenlanger Vorfreude fand sie endlich statt, unsere Sommerfeier 2019! Schon im Vorfeld war die Spannung groß, denn niemand wusste so richtig was an diesem Tag passieren wird. Der von unserer Kollegin Ann-Christin geplante Tag war komplett auf unser ganzes Team abgestimmt und es erwartete uns ein Tag voller Aufgaben und Herausforderungen bei einer Stadtrallye quer durch Hannover.

Insgesamt wurden fünf Stationen abgeklappert und ein sieben km Fußmarsch hinter sich gebracht. Mit Bollerwagen, frischen Getränken und guter Musik starteten wir in den Tag und es hieß: möge das bessere Team gewinnen. Es dauerte nicht lange bis die beiden Gruppen sich gegenseitig anstachelten und der Ehrgeiz alle Mitglieder packte. Es wurde viel gelacht und gerätselt und bei dem ein oder anderen Mitstreiter kamen Talente zum Vorschein, die bei allen für Überraschung sorgten. Der Teamgeist war bei beiden Gruppen herausragend und nicht selten hörte man bei einem erfolgreichen Sieg die eigens entwickelte Teamhymne durch die Lüfte schallen. Etwa zur Mitte des Tages fanden wir uns in der Safrans Bar ein, wo neben einer weiteren Herausforderung, Pizza auf die hungrigen Wettstreiter wartete. Die Kontrahenten mussten ihr Wissen auf die Probe stellen und die Gemüter kochten nochmal hoch. Es wurde hitzig diskutiert, lauthals gejubelt und konzentriert überlegt. Am Ende hatten wir unseren Sieger gefunden und überreichten dem Siegerteam feierlich ihren Pokal.

Dann wurde das Kriegsbeil wieder begraben als sich alle zusammen im Biergarten der Leibinz Lounge einfanden, um gemütlich den Abend ausklingen zu lassen. Bei Bier und Currywurst stießen nach und nach Kinder, Freunde und Familie dazu, man ließ den Tag Revue passieren, quatschte bis Tief in die Nacht hinein und die ein oder anderen gingen sogar noch eine Runde tanzen.

Alles in allem war es ein rundum gelungener Tag. Wir sind uns einig: Das machen wir nochmal! Und sind schon gespannt, wer beim nächsten Mal den Pokal für sich beanspruchen kann.

Themen: